Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Aufbinden von Kletterpflanzen erklärt

Anleitung zum freien Binden von Yarinde

Bei jeder Bestellung von Kletterpflanzen bei Yarinde erhalten Sie ein kostenloses Starterset zum Aufbinden Ihrer neuen Kletterpflanzen. Sehr praktisch. So haben Sie genau das Richtige für das Einbinden Ihrer neuen Kletterpflanze. Auf dieser Seite helfen wir Ihnen beim Anbinden Ihrer neuen Kletterpflanzen. Das Starterset besteht aus.

  • 6 Schraubösen
  • 3-5 Meter Kletterseil
  • Eine Reihe von Seilstücken

Kletterpflanzen an einer Pergola befestigen

Verwenden Sie eine Zange, um die Schraubösen an der Holzpergola zu befestigen (vertikal). Binden Sie dann den Kletterdraht um und durch die Schraubösen und ziehen Sie ihn gut fest. Drehen Sie die Enden ein paar Mal um die Schraubösen, um den Kletterdraht zu sichern. Pflanzen Sie Ihre neue Kletterpflanze wie in der Pflanzanleitung beschrieben. Verwenden Sie das mitgelieferte Seil, um alle Ranken und Zweige Ihrer neuen Kletterpflanze an den Kletterdraht zu binden. Nach ein paar Jahren wird das Seil verdaut sein. Auf diese Weise erstickt das Seil die wachsenden Zweige nicht und die Kletterpflanze hat genügend Zeit, um die Pergola zu überwachsen.

Anbinden von Kletterpflanzen an einen Zaun

Befestigen Sie die Schraubösen mit einer Zange am Zaun in einer Höhe von etwa 1,50 m. Spannen Sie dann das Kletterseil über die Schraubösen horizontal am Zaun entlang. Vergewissern Sie sich, dass der Kletterdraht schön straff gespannt ist. Mit der Zeit werden die Kletterpflanzen den Draht bedecken, so dass ein geringerer Abschluss nicht viel ausmacht. Pflanzen Sie die Kletterpflanzen wie in derPflanzanleitung beschrieben. Befestigen Sie alle Ranken und Zweige Ihrer neuen Kletterpflanzen mit der Schnur am Rankdraht.

 

 

Anbringen von Kletterpflanzen an einem Spalier

Flechten Sie Ihre neuen Kletterpflanzen eine nach der anderen durch die Maschen Ihres Spaliers. Entdecken Sie unser Angebot an Spalierschirmen für Ihren Garten als Alternative zum Zaun. Falls nötig, können Sie sie gelegentlich zusammenbinden, um ihnen etwas Festigkeit zu verleihen. Verwenden Sie dazu das mitgelieferte Seil. In diesem Fall brauchen Sie den Draht und die Schraubösen nicht.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Tipps und Know-how zu Beetplanungen und Gartenpflanzen.