Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Yarinde Pflanzenführer

Möchten Sie Spalierbäume kaufen?

Wir liefern alle Typen zu Ihnen nach Hause und entdecken eine Menge nützlicher Informationen

Schieferbäume

Hohe Spaliere haben mehrere Funktionen. Sie versperren bestimmte Sichtachsen, halten die Sonnenwärme ab und können sogar essbare Früchte liefern. Bei Yarinde können Sie nicht nur Spalierbäume in A-Qualität kaufen, sondern wir erzählen Ihnen auch alles über Spalierbäume. Denken Sie an Tipps zur Düngung, die Installation eines Holzrahmens zur Führung von Spalierbäumen und wir berichten über die Nachteile pro Art. Hier sind einige wichtige Tipps für die Bestellung von Spalierbäumen.

Bitte beachten Sie, dass die Stammdicke von Spalierbäumen nicht mit dem Stammumfang übereinstimmt.

Die Stammdicke sagt etwas über die Anzahl der Lebensjahre und damit vor allem darüber aus, wie dicht das Spalier bereits gewachsen ist. Die Stammdicke (d.h. der Durchmesser) ist etwas anderes als der Stammumfang! Teilen Sie den Stammumfang durch 3,14, um die Stammdicke zu erhalten. Damit können Sie nichts falsch machen. Überprüfen Sie auch die Stammhöhe (in der Regel 180 cm bis 2 Meter bei hohen Bäumen), die Topfgröße (je größer, desto wahrscheinlicher ist es, dass er Wurzeln schlägt) und die Größe des Gestells (Höhe x Breite).

Kaufen Sie dicht gewachsene Lei-Bäume in A-Qualität online und lassen Sie sie sich liefern

Wählen Sie aus mehr als 20 Arten von Spalierbäumen. Wir liefern sie auch fachgerecht mit unserem eigenen Transport zu Ihnen nach Hause, auf Wunsch inklusive runder Holzpfähle zur Führung Ihrer Spalierbäume. Wir liefern in den gesamten Niederlanden und Flandern.

Lesen Sie auch unsere Blogbeiträge über dieschönsten Spalierbäume und diese12 Tipps für die Wahl der richtigen Spalierbaumsorte.

Beim Kauf von Spalierbäumen sind folgende Punkte zu beachten:

  • Im Winter immergrün oder sommergrün. Die Blätter einiger immergrüner Spaliere bleiben grün, während die Blätter der Sumpfeiche und der Fagus-Eiche braun werden. Wenn Sie keine Aussicht wünschen, wählen Sie immer eine Spalierpflanze mit Blättern.
  • Wenn Sie in Küstennähe mit viel Wind und salziger Seeluft leben, wählen Sie die Olivenweide oder die Leiline (achten Sie auf einen nährstoffreichen Boden).
  • Grüne, graue oder rote Blätter. Die meisten Arten sind grün. Die Olivenweide hat eine schöne graue Farbe. Rotbuche, rote Kirschpflaume und Photinia sind für diejenigen, die rote Blätter mögen.
  • Rinde. Möchten Sie sich eine schöne Rinde ansehen? Wählen Sie dann den Spalierbaum, eventuell die Spalierlinde oder die Spaliereiche.
  • Windwiderstand. Amerber-Bäume sind nicht sehr windfest, aber die Spalier-Stein-, Linden- und Schiefer-Eichen sind es. In Gegenden mit viel Wind sollten Sie darauf achten, dass die Rundpfosten 12 cm dick sind, und an den Eckpfosten zusätzlichen Schnellzement anbringen.
  • Die Stammdicke sagt viel über das Spalier aus. Je dicker er ist, desto kompakter ist der Stamm gewachsen und desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er sich im Boden verfängt. Verwechseln Sie NIEMALS die Rumpfdicke mit dem Rumpfumfang. Die Stammdicke ist der Durchmesser des Stammes. Teilen Sie den Umfang durch 3,14, um die Dicke zu erhalten.
  • Art des Materials des Regals. In der Regel Bambusrohre, manchmal auch Holz- oder Stahlrohre. Überprüfen Sie die Größe des Regals: Breite und Höhe! Achten Sie auch darauf, wie ausgewachsen der Schieferschirm bereits ist! Schließlich wollen Sie nicht jahrelang auf eine gewisse Privatsphäre warten. Bei Yarinde liefern wir nur Spalierbäume der Güteklasse A, die bereits sehr dicht gewachsen sind.

Kombinieren Sie Spaliere mit einer niedrigen Hecke oder einer Rabattenbepflanzung?

Möchten Sie Spaliere auf Hochstämmen mit einer niedrigen Hecke oder z.B. einer pflegefreien Rabattenbepflanzung kombinieren? Wir beraten Sie gerne über die besten Kombinationen von z.B. einem Spalier mit einer Weigelia-Hecke oder einem Spalier mit einer niedrigen Eibenhecke darunter. Gerne helfen wir Ihnen auch bei der individuellen Bepflanzung Ihrer Spalierbäume mit passender Randbepflanzung oder Bodendeckern darunter. Fragen Sie nach einem maßgeschneiderten Beetplan, in dem wir Ihre Spalierbäume mit Ihren Wünschen und Ihrer Situation hinsichtlich Boden, Sonne, Beetgröße und anderen Faktoren kombinieren.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Tipps und Know-how zu Beetplanungen und Gartenpflanzen.